Aktuelles vom Homa-Hof Heiligenberg: März 2021

Aktuelles vom Homa-Hof Heiligenberg: März 2021

Diese E-Mail enthält Grafiken, wenn Sie sie nicht sehen » online anschauen.
This e-mail contains graphics, if you don't see them » view it online.

Homa-Hof Kopfzeile


+ + Der kleine Fakir Namu 2021 + +
(English version below)

 

14. März 2021

Liebe Agnihotra-Freunde, liebe/r ,

                                                
gerne wollen wir euch mit diesem Newsletter wieder auf dem Laufenden halten, was rund um Agnihotra und Fünffachen Pfad am Homa-Hof geschieht, und euch zu verschiedenen Anlässen einladen.

Neues aus dem Verlag

Der kleine Fakir Namu


Der Beliebtheit dieses wunderbaren Werkes ist es zu verdanken, dass wir es euch jetzt in der 3. Auflage anbieten können. Das Neue und Besondere an dieser Auflage ist, dass es den höchsten Qualitätslevel für ökologischen Druck erfüllt. Das Papier und alle im Buch enthaltenen Substanzen können restlos dem ökologischen Kreislauf zurückgeführt werden. Mit leichter Feder, feinem Humor und einfachen, zu Herzen gehenden Worten beschreibt die Autorin Birgitt Heigl die Richtlinien des Fünffachen Pfades, verpackt in eine zauberhafte Geschichte für Kinder und alle, die sich ihr kindliches Herz bewahrt haben. Für euch zum Lesevergnügen oder auch als Geschenk bestens geeignet.

Mit eurem Einkauf bei uns am Hof oder in unserem Web-Shop (link) unterstützt ihr den Erhalt und Betrieb des Homa-Hofs als Zentrum zur Förderung von Agnihotra. Dadurch wird beispielweise ermöglicht, dass wir Seminare und Webinare am Homa-Hof auch in Zukunft kostenlos anbieten können.

 



                                                                       ***                                                                  

Seminare, Webinare

 

Die momentane Situation erforderte neue Wege. Wir freuen uns, dass unser Angebot, Agnihotra-Basis-Seminare in Form von Online-Webinaren anzubieten, so großen Anklang findet. Bisher haben bereits über 400 Personen ihr Interesse bekundet, sodass wir weitere Termine anbieten:
  • Dienstag, 30. März 2021 von 18:00-20:00 Uhr

  • Mittwoch, 7.April 2021 von 18:00-20:00 Uhr

  • Samstag, 24. April 2021 von 18:00-20:00 Uhr


Das Basis-Webinar am Samstag, 27. März, 2021 ist wie das erste bereits ausgebucht.

Eure Anmeldungen für unsere Online-Webinare sind nur über folgende E-Mail-Adresse möglich: moderator@homa-hof-heiligenberg.de


                                                                          ***



                                                   

Yagna-Anlässe

Am 20. März ist die Frühjahrs-Tag-und-Nachtgleiche, die Sonne geht genau im Osten auf und im Westen unter; Tag und Nacht sind nahezu gleich lang. Ähnlich wie zu Sonnenauf- und -untergang herrscht ein Gleichklang der Kräfte. Diese besonderen Zeiten und Energien der Harmonie und des Übergangs können wir durch längere Yagnas noch bewusster wahrnehmen und unterstützen.

Aufgrund der Beschränkungen ist zu diesem Anlass kein Treffen am Homa-Hof möglich. Doch wir nutzen die Möglichkeit und führen intern OM Tryambakam-Yagna durch. Wir laden euch ein, bei euch zuhause mit eurem eignen Yagna-Feuer teilzunehmen. Ein Video auf www.agnihotra-online.com zeigt anschaulich, wie das OM Tryambakam-Yagna durchgeführt werden kann. Wir planen das Yagna vom 20. März zum Abend-Agnihotra um 18.30 Uhr bis zum 21. März wiederum zur Agnihotrazeit um 18:32 Uhr.

Dazu haben wir eine Online-Yagna-Liste veröffentlicht, in die ihr euch eintragen könnt – gerne auch mehrere Menschen pro Stunde. Wenn ihr euch mit Vornamen und dem nächstgrößeren Ort eintragt,
bleibt der Datenschutz gewahrt und doch kann jeder sehen, wo überall Yagnas stattfinden (Online-Yagna-Liste).

Bitte sendet oder postet uns gerne ein paar schöne Bilder vom Feuer und eurem Yagna-Platz. Wir freuen uns auf dieses schöne Gemeinschaftsereignis!


                                                                           ***

 

Das OM Tryambakam-Yagna zu Vollmond am Sonntag, 28. März 2021, 15:00 - 20:00 kann ebenso aktuell nicht öffentlich stattfinden. Auch zu diesem Anlass freuen uns, wenn ihr zuhause parallel Yagna durchführt.

Eine Übersicht über die Seminare und Yagnas findet ihr auf unserer Homepage www.homa-hof-heiligenberg.de unter Aktuelles Seminare, Veranstaltungen, Vorträge

***


Agnihotra am Weltwasser-Tag

Wasser – kein Leben auf unserem Planeten ist ohne dieses Element möglich. Die Bedeutung von sauberem Wasser und die Wichtigkeit, diese wertvolle Ressource zu schützen, sind uns allen bekannt.

Vielleicht habt ihr bereits gute Erfahrungen gesammelt, indem ihr eurem Trinkwasser regelmäßig etwas Agnihotra-Asche beigebt, und habt festgestellt, wie lange es klar und frisch bleibt. Oder ihr gebt Aschepulver in euer Gießwasser, was den Pflanzen zu gesundem und kräftigem Wachstum verhilft.

Bereits von einigen Jahren wurden hochinteressante Versuche durchgeführt und veröffentlicht. Es wurden Wasserproben aus einem verschmutzten Fluss in Indien entnommen und in verschlossenen Behältern 5 Tage lang an einem Ort aufbewahrt, an dem seit Jahren regelmäßig Agnihotra durchgeführt wurde. Die Qualität des Wassers verbesserte sich auch ohne Aschebeigaben deutlich. Das Wasser hatte anschließend Trinkwasserqualität! (Siehe u. a. „Effect of Agnihotra energy field on water purification“, auf homa-hof-heiligenberg.de/de/ veroeffentlichungen/untersuchungen)
  
Versuche im Wasserlabor HADO LIFE der bekannten Wasserforscher Dr. Masaru Emoto und Rasmus Gaupp-Berghausen haben gezeigt, dass bereits eine kleine Menge Agnihotra-Asche in der Lage ist, Wasser zu informieren und harmonischer zu strukturieren (Agnihotra Aktuell 2018, S. 15). Das Agnihotra-Feuer selbst bringt großartige Wirkungen hervor. In Iwaki City, einer Stadt in der Nähe von Fukushima, wurden 2011 aus einer Pfütze Wasserproben entnommen. Anschließend wurden Gebete gesprochen und 9 Agnihotra-Feuer ausgeführt und wiederum Proben entnommen. Die danach im Institut erstellten Eiskristall-Aufnahmen der Wasserproben zeigen enorme Unterschiede. In den Proben, die nach Agnihotra entnommen wurden, bildeten sich harmonische Kristalle, wie sie typisch für gutes, natürliches „lebendiges“ Wasser sind.

 

                                                                                    copyright HADO LIFE
 


Von der UN-Generalversammlung wurde 1992 ein Weltwassertag beschlossen, der seit 1993 jedes Jahr am 22. März stattfindet und zunehmend an Bedeutung gewinnt. Wir wollen uns auf besondere Weise beteiligen und möchten auch euch anregen, den Welttag des Wassers zu würdigen, indem ihr wenn möglich an diesem Tag Agnihotra an Weihern, Bächen, Flüssen, Seen oder am Meer durchführt.
Vielleicht könnt ihr uns hierüber ein schönes Foto zusenden und von euren Erfahrungen berichten (info@homa-hof-heiligenberg.de).

                                                                         ***

Wildkräuterkurs, Natur- und Gartenpflege

Der diesjährige Wildkräuterkurs, der bei geeigneter Witterung am 27.März stattfindet, ist bereits komplett belegt. Wir hoffen aber, dass wir euch bei unseren Natur- und Gartenpflege-Aktionen ab April/Mai als Helfer begrüßen können – eine gute Gelegenheit für Begegnung und auch das eine oder andere Gespräch über Kräuter, die in Homa-Atmosphäre wachsen, über deren Wirkungen, eure Erfahrungen mit Agnihotra und vieles mehr.

Zu allen Anlässen laden wir euch herzlich ein und wünschen euch weiterhin viel Freude bei der Durchführung von Agnihotra

 

Euer Team vom Homa-Hof Heiligenberg

 


+   +   +   English Version    +   +   +

 

Dear Agnihotra friends,

By this newsletter we will keep you informed about what is happening around Agnihotra and the Fivefold Path at the Homa-Hof and invite you to various events.

News from the publishing house


Der kleine Fakir Namu (The Little Fakir Namu)

Thanks to the popularity of this wonderful book, we can now offer you the 3rd edition. What is new and special about this edition is that it meets the highest quality level for ecological printing. The paper and all substances contained in the book can be completely returned to the ecological cycle. With a light pen, fine humor and simple, heartfelt words, author Birgitt Heigl describes the guidelines of the Fivefold Path, wrapped in an enchanting story for children and all those who have retained their childlike heart. Perfect for your reading pleasure or as a gift.
With your purchase at our farm or in our web shop you support the maintenance and operation of the Homa-Hof Heiligenberg as a centre for the promotion of Agnihotra. The proceeds enable us, for example, to go on offering the seminars and webinars at the Homa-Hof free of charge.

 

 

***

Seminars,Webinars (in German)


The current situation required new ways. We are happy that our offering Agnihotra basic seminars in the form of online webinars is so well received. As over 400 people have already expressed their interest so far and we are offering further dates on

  • Tuesday, 30 March 2021 from 18:00-20:00

  • Wednesday, 7 April 2021 from 18:00-20:00

  • Saturday, 24 April 2021 from 18:00-20:00.


The basic webinar on Saturday, 27 March 2021 is already fully booked, just like the first one.
Your registrations for our online webinars are only possible via the following e-mail address: moderator@homa-hof-heiligenberg.de

                                                                       ***

Yajna Occasions


When there is spring equinox on March 20th, the sun rises exactly in the east and sets in the west; day and night are of almost equal length. Similar to sunrise and sunset, there is a harmony of forces. We can perceive and support these special times and energies of harmony and transition even more consciously through longer yajnas.

Due to the restrictions, it is not possible to meet at the Homa-Hof on this occasion. However, we will take the opportunity and conduct OM Tryambakam Yajna internally. We invite you to participate at your home with your own yajna fire. A video on www.agnihotra-online.com clearly shows how the OM Tryambakam Yajna can be done. We are planning the yajna from March 20 after the evening Agnihotra at 6:30 pm to March 21 again up to Agnihotra time at 6:32 pm.

We have published an online yajna list in which you can sign up - several people per hour are welcome. If you sign up with your first name and the nearest town, privacy will be maintained and yet everyone will be able to see where yajnas are taking place (online yajna list).
Please feel free to send or post some nice pictures of the fire and your yajna place. We look forward to this beautiful community event!

***


The OM Tryambakam Yajna at full moon on Sunday, 28 March 2021, 15:00 - 20:00 cannot take place publicly at the moment. On this occasion, too, we will be happy if you conduct parallel yajna at home.

You can find an overview of the seminars and yajnas on our homepage www.homa-hof-heiligenberg.de under News  Seminars, Events, Lectures.

 

***


Agnihotra on World Water Day

Water - no life on our planet is possible without this element. We are all aware of the importance of clean water and the need to protect this precious resource.

Perhaps you have already had good experiences by regularly adding some Agnihotra ash to your drinking water and have noticed how long it stays clear and fresh. Or you add ash powder to your irrigation water, which helps your plants to grow healthily and vigorously.

Highly interesting experiments were carried out and published several years ago. Water samples were taken from a polluted river in India and kept in sealed containers for 5 days at a place where Agnihotra had been performed regularly for years. The quality of the water improved significantly even without ash additions. The water was then of drinking water quality! (See among others "Effect of Agnihotra energy field on water purification", on homa-hof-heiligenberg.de/en/ veroeffentlichungen/untersuchungen)

Experiments in the water laboratory HADO LIFE of the well-known water researchers Dr. Masaru Emoto and Rasmus Gaupp-Berghausen have shown that even a small amount of Agnihotra ash is able to inform water and structure it more harmoniously (Agnihotra Aktuell 2018, p. 15). The Agnihotra fire itself produces magnificent effects. In Iwaki City, a town near Fukushima, water samples were taken from a puddle in 2011. Then prayers were said and 9 Agnihotra fires were performed. Again samples were taken. The ice crystal images of the water samples taken afterwards at the institute show enormous differences. In the samples taken after Agnihotra, harmonic crystals formed, which are typical of good, natural "living" water.

 

                                                                                     copyright HADO LIFE
 


The World Water Day decided on by the UN General Assembly in 1992, has taken place every year on 22 March since 1993 and is becoming increasingly important. We want to participate in a special way and would also like to encourage you to honor this World Water Day by performing Agnihotra on this day at ponds, streams, rivers, lakes or the sea if possible.

Perhaps you can send us a nice photo and tell us about your experiences via info@homa-hof-heiligenberg.de.

 

***

Wild Herb Course, Nature and Garden Care

 

This year's wild herb course, which will take place on March 27, weather permitting, is already fully booked. We are looking forward, however, to welcome you as helpers at our nature and garden care activities from April/May on - a good opportunity to meet and talk about herbs growing in a Homa atmosphere, their effects, your experiences with Agnihotra and much more.

We cordially invite you to all these events and wish you much joy in continuing to practice Agnihotra.


 

Your team from Homa-Hof Heiligenberg

 

Homa-Hof-Logo

Homa-Hof Heiligenberg e.V.
Zentrum zur Förderung von Agnihotra
Oberhaslach 6
88633 Heiligenberg
Deutschland

Info-Telefon: +49 (0)7552 938760
Shop-Telefon: +49 (0)7552 938754
Fax: +49 (0)7552 938756
E-Mail: info@homa-hof-heiligenberg.de
www.homa-hof-heiligenberg.de

Registergericht: Amtsgericht Freiburg
Registernummer: VR 580468
USt-IdNr.: DE278953688

Initiator: Horst Heigl

Vertretungsberechtigter Vorstand:
Jürgen Rehm, Isabella Duffrin

Homa-Hof Fusszeile

Wenn Sie kein Interesse mehr haben » Abmelden
If you're not interested any more » unsubscribe

 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 

Email built with AcyMailing