Sommertreffen 15.Juli 2017 von 14 bis 21:30 Uhr

Homa-Hof, Oberhaslach 6, D-88633 Heiligenberg
Tel. +49(0)7552-938760, Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Liebe Agnihotris,

Nur noch wenige Tage bis zum Sommertreffen am Homa-Hof und wir freuen uns schon auf euer Kommen. Hier zusammengefasst die wichtigsten Infos:

 

Einladung

link anklicken

 

Anmeldung

Durch eure Anmeldung unter Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein! erleichtert ihr uns die Planung. Kurzfristige Teilnahme ist aber ebenfalls möglich. Wir freuen uns auf euer Kommen.

 

Anreise und Übernachtung

Anreisebeschreibungen, Adressen für Zimmervermittlung und Stell- und Campingplätze, Parkplatzsituation findet ihr im Menüpunkt "Aktuelles > Sommertreffen"

U. a. Baustelle im Bereich Überlingen, bitte dort Ausschilderung Richtung Heiligenberg folgen.
Vielleicht könnt ihr ja eine Mitfahrgelegenheit zum Sommertreffen anbieten oder sucht selbst eine? Hier könnt ihr euch mit anderen Agnihotris zusammentun und Mitfahrgelegenheiten zum Homa-Hof organisieren:
www.heal-the-atmosphere.com
Bitte möglichst die nahegelegenen Stell- und Campingplätze in der Umgebung nutzen. Am Homa-Hof haben wir nur begrenzte Möglichkeiten für eine Übernachtung im Zelt, Wohnwagen oder Wohnmobil. Bei der Anmeldung unter Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein! unbedingt nachfragen, ob es noch freie Plätze gibt.
Bitte beachten: Am Homa-Hof gibt es keine Möglichkeit zur Ver- und Entsorgung.

 

Verpflegung

Wie bisher werden wir uns bei feinem Tee zum Kennenlernen und Austausch zusammensetzen. Wir bieten auch Homa-Hof Apfelsaft und frisches Brunnenwasser an.

Neu Selbstverpflegung Neu

Kaffee bitte in Thermoskanne selbst mitbringen. Ebenso eigene Verpflegung für den Nachmittag und Abend (vegetarisch, kein Alkohol).

Vielleicht ist es euch auch möglich, etwas mehr mitzubringen, um mit anderen teilen zu können. Der „Fünffache Pfad" (inkl. Agnihotra) ist ein Weg, bei dem das Teilen, Geben und das selbstlose Handeln eine große Rolle spielen. Das Sommertreffen möchten wir auch als eine Gelegenheit sehen, dass sich alle in die praktische Umsetzung mit eingliedern und so die Freude beim Teilen miterleben können.
Wir haben dieses Jahr kein Geschirr- und Spülmobil, bitte denkt daher an euer eigenes Geschirr.

 

Programm

Hier könnt ihr schon das aktuelle Programmheft studieren (link anklicken)

 

Kinder

Für Kinder ab schulpflichtigem Alter bieten wir einige, zeitlich begrenzte Programmpunkte an (siehe Aushang am Sommertreffen). Die Aufsichtspflicht bleibt aber während der gesamten Veranstaltung bei den Eltern.

 

Teich- und Hofgelände

Das gesamte Hof-Gelände ist alkoholfreie und Nichtraucherzone. (Rauchen oberhalb des Hof-Geländes)

Unser Teich mit Umgebung ist als Biotop und Ruhezone angelegt und bedarf immer wieder umfangreicher Pflege. Er ist daher kein Schwimm- und Kinderspielbereich, wie dies von Kindern und Erwachsenen verständlicherweise oft wahrgenommen wird. Für Ballspiele steht eine Wiesenfläche zur Verfügung.

Das „Wäldchen“ bitte als Rückzugsgebiet für Tiere nicht betreten. Wege nicht verlassen.

 

Haustiere

Wir bitten euch zu respektieren, dass Haustiere (Hunde) sich nur auf einem kleinen, begrenzten Areal aufhalten können. „Gassiführen“ bitte außerhalb des Hof-Geländes und Hinterlassenschaften entsorgen.

 

Abendliches Agnihotra mit Hunderten Feuern um 21.11.28 Uhr

Bitte denkt daran, eure eigenen Agnihotra-Utensilien mitzubringen.

 

Unterstützung und Hilfe

Viele wissen es: Wie der Homa-Hof selbst, so wird auch das Sommertreffen von ehrenamtlichen Hof-Mitgliedern in ihrer Freizeit vorbereitet und organisiert, um vielen Menschen die Möglichkeit zum Erfahrungsaustausch über Agnihotra und zum Kennenlernen zu bieten. Eure Hilfe bei Aufbau, während des Treffens und beim Aufräumen und Abbau ist daher besonders willkommen. Für Helfer, die bereits am früher vor Ort sind, haben wir eine gemeinsame Besprechung mit den Hof-Mitgliedern auf Freitag, 14. Juli, 8.30 Uhr angesetzt. Im Anschluss starten Zeltaufbau und weitere Vorbereitungen.

Wir freuen uns auf ein schönes gemeinsames Sommertreffen

Eurer Homa-Hof-Team

Horst und Birgitt Heigl, Initiatoren und tragende Stützen des Homa-Hofs, grüßen alle Teilnehmer ganz herzlich und wünschen ein harmonisches lichtvolles Sommertreffen.

horst birgitt heigl 20170621xs

Herzliche Einladung zum 7.Sommertreffen am Homa-Hof Heiligenberg


Gemeinsam wollen wir die Homa-Atmosphäre erleben, uns wiedersehen und neue Kontakte knüpfen, uns über vieles rund um Agnihotra austauschen, einen Beitrag für Frieden und Harmonie auf unserem Planeten leisten.

Tagsüber vielfältige informative Programmpunkte; ausführlichere Informationen folgen zeitnah zum Termin auf unserer Homepage

Neu!  Keine Verköstigung vor Ort erhältlich.

Eigene Verpflegung (vegetarisch, kein Alkohol) bitte selbst mitbringen.  Neu!

 

Höhepunkt: Das abendliche Agnihotra mit Hunderten Feuern

Wir freuen uns auf euch!
Eurer Homa-Hof-Team

 

Wann: 15.Juli 2017 von 14 bis 21:30 Uhr

Wo: Homa-Hof, Oberhaslach 6, D-88633 Heiligenberg

Info und Anmeldung: Tel. +49(0)7552-938760, Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Eintritt frei

 

 

 

Bitte beachtet die Hinweise der Parkplatzeinweiser und Schilder.

Wir haben nur begrenzten Parkraum am Homa-Hof.

Bitte stets auf Freihalten der Zufahrten und Rettungswege achten.

Lieben Dank

Parkplatz
Parkplatz

 

Hier findet ihr die Zimmervermittlungen und einige Übernachtungsangebote (link anklicken)

 

Stell- und Campingplätze (link anklicken)

 

Möglichst die nahegelegenen Stell- und Campingplätze in der Umgebung nutzen.Am Homa-Hof haben wir nur begrenzte Möglichkeiten für eine Übernachtung mit Zelt, Wohnwagen oder Wohnmobil. Bei der Anmeldung unter Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein! unbedingt nachfragen, ob es noch freie Plätze gibt.

 

Bitte beachten: Am Homa-Hof gibt es keine Möglichkeit zur Ver- und Entsorgung.

 

 

Facebook